🚴🏻‍♂️ Finde jetzt das passende Dienstbike!

Dienstgeber

Mit dem DIENSTBIKE bietet die Bauer´s E-Bike GmbH, allen Unternehmen E-Bikes zu leistbaren Preisen an. Durch die hochwertigen E-Bikes profitieren Unternehmen als auch Mitarbeiter. Die Abwicklung ist simpel: Der Dienstgeber macht mit seinem Mitarbeiter einen Überlassungsvertrag und informiert die Lohnbuchhaltung. Einfacher geht´s nicht!

Wie funktioniert Dienstbike für Dienstgeber?



Erklärung

Dienstbikes gelten für Unternehmen als Betriebsausgabe, sind ab 2020 VORSTEUERABZUGSFÄHIG und für Ihre MitarbeiterInnen entsteht KEIN Sachbezug!

Dienstbikes ziehen Fachkräfte an, halten Mitarbeiter fit und schützen die Umwelt. Ein von der Firma unterstütztes Rad bedeutet mehr als ein Gehaltsextra.

Sie als Dienstgeber leasen oder kaufen das Dienstbike®. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fahren es wann immer sie wollen: zur Arbeit, im Alltag, in den Ferien oder beim Sport.



 

So funktioniert die Abwicklung:

1. Informieren: Ihr Mitarbeiter informiert sich im Bauer´s E-Bike Center Graz oder Sie fragen um einen Präsentationstermin an.  (bei einer Abnahmemenge ab zehn Bikes)
2.  Sie erhalten von uns ein Angebot.  Entweder im Bauer´s E-Bike Center Graz, bei der Präsentation (unverbindlich) oder auch direkt hier im Onlineshop unter Bikes. 
3. Sie bestätigen dieses Angebot und Ihr Mitarbeiter holt sich sein
persönliches E-Bike in den folgenden Tagen ab oder lässt es sich zuliefern.
4. Durch die Rechnung oder dem Leasingvertrag können Sie die Vorsteuer zurückholen.
5. Sie machen mit Ihrem Mitarbeiter einen Überlassungsvertrag, der Ihnen ermöglicht, einen monatlichen Lohnabzug festzulegen. Ein Teil der Lohnnebenkosten wird Ihnen somit erspart.